Hilfe für die Ukraine - Unterstützung für den State Emergency Service of Ukraine (SESU)

am .

Auf Anforderung aus der Ukraine haben wir einen Schwerlast-Rettungswagen (Mercedes Benz Sprinter/Typ Bayern) aufbereitet und gespendet. In Kooperation mit der Governmental Strategic Reserves Agency Poland wurde das Fahrzeug an der ukrainischen Grenze an den SESU übergeben. Vor Ort wird das Fahrzeug im Rettungsdienst genutzt und vor allem für Krankentransporte und Verlegungen eingesetzt. Dabei ist der Rettungswagen so konzipiert, dass auch Intensivverlegungen von Schwerverletzten bzw. -erkrankten möglich sind.

 20220704_172905-2.jpg

 

 20220704 173217 2

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns als Mitglied oder durch eine Spende!

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden ausschließlich notwendige Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu garantieren. Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen