grundsaetze

Grundsätze

Das Medizinische Katastrophen-Hilfswerk Deutschland e.V. als überregionale gemeinnützige sowie mildtätige Hilfsorganisation ist ein Zusammenschluss renommierter privater Rettungsdienstunternehmen aus Deutschland und Europa sowie Spezialisten und Logistikern aus der freien Wirtschaft. Ehrenamtliche und professionelle Elemente werden miteinander verbunden und zentral von einer Leitstelle aus koordiniert, um das bisherige Katastrophenschutzsystem der Hilfsorganisationen zu unterstützen und zu entlasten.

Als zuverlässiger Ansprechpartner für Bundes- und Landesbehörden in Angelegenheiten des Katastrophenschutzes steht das MHW rund um die Uhr in Kontakt mit Experten verschiedenster Fachrichtungen, um im Katastrophenfall schnell und flexibel helfen zu können. Somit bündelt das MHW verschiedenste Fachkompetenzen und branchenübergreifende Ressourcen, wodurch ein höchst effizientes und leistungsstarkes Netzwerk engagierter Mitgliedsunternehmen bereit steht.

Das MHW

„Die Hilfsorganisationen leisten im Katastrophenschutz eine wichtige und unersetzliche Arbeit. Die Stärke des MHW ist es nun, das deutsche Katastrophenschutzsystem durch ein bislang ungenutztes und bundesweit bisher nicht eingeplantes Potenzial sinnvoll zu ergänzen. Wir verstehen uns als gemeinnütziger und mildtätiger Verband, der ehrenamtliche Arbeit und Professionalität miteinander verbindet.

Die Zukunft unserer Hilfe im Katastrophenfall für die Menschen liegt in einem Miteinander privater und staatlicher Initiativen, um gemeinsam die Herausforderungen aktueller und zukünftiger Gefahrenlagen meistern zu können.“

Robert Schmitt (MHW-Präsident)

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns als Mitglied oder durch eine Spende!