Buy a boat in Myanmar - Bootsübergabe 2011

Am 25. Mai 2011 fand in Myanmar bereits die 6. Fischerbootsübergabe seit Februar 2009 statt.

Nachdem das Irrawaddy-Delta im Oktober 2010 sowie im März 2011 erneut von schweren tropischen Wirbelstürmen heimgesucht wurde, ist es weiterhin notwendig, die Bewohner vor Ort im Rahmen dieses nachhaltigen Projekts zu unterstützen.

1

Fast die gesamte Bevölkerung des Irrawaddy-Deltas ist auf die Existenzgrundlage Fischfang angewiesen. Daher steht der Bau von Fischerbooten im Mittelpunkt des Hilfsprojekts für Myanmar, damit sich die Bevölkerung ihre Lebensgrundlage wieder selbst erarbeiten kann. Ein Boot ernährt im Durchschnitt vier Familien. Auch Fischernetze werden den Einheimischen bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Gebaut werden die Boote vor Ort in kleinen Handwerksbetrieben, um das heimische Gewerbe zu fördern.

Unterstützen sie dieses Projekt mit einer Spende

Medizinisches Katastrophen-Hilfswerk Deutschland e.V.
Kennwort: Birma braucht uns
Spendenkonto: 2233
BLZ 700 205 00 – Bank für Sozialwirtschaft

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns als Mitglied oder durch eine Spende!

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu garantieren und die Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen