Neues Fahrzeug für den Fachdienst Seuchenschutz

am .

Dank der Leihgabe des MHW Mitglieds Bäuerle Ambulanz aus Augsburg verfügen die Fachberater Seuchenschutz nun über ein Führungsfahrzeug, welches personell wie materiell speziell für Infektlagen (KdoW-Infektionsschutz) ausgestattet ist.

Das Fahrzeug kommt in den Einsatz, wenn die Einsatzleitung vor Ort einen Bedarf an fachkundiger Führungsunterstützung/ Beratung im Bereich Infektlagen und Arbeitssicherheit "Biostoffe" sieht.

 

Einsatzeinheit:

  • Fachberater Seuchenschutz
  • Führungsdienst der MHW-SEG Infektionsschutz und Hygiene

Besatzung:

  • Fachberater Seuchenschutz
  • ggf. Hygieneassistent (mind. Desinfektor)

Funkrufname:
Rettung Augsburg 2/10/4

Standort:
wechselnd in Augsburg (Stadt / Landkreis)

Kommunikation:

  • BOS (TMO/DMO)
  • Kommunikationsset für Schutzanzüge
  • interne Fachdienst-Kom. über "Zello"

Ausstattung:

  • Führungsmaterial "Infektlagen"
  • Einsatzkisten "PSA - Infekt RG2/3"
  • Einsatzkisten "PSA - Infekt RG 4 - Gebläseschutz"
  • Einsatzkiste "Händehygiene"
  • Einsatzkiste "Flächendesinfektion"
  • Probenahmematerial
  • Sanitätsmaterial

Alarmierung:
über MHW-Alarmzentrale
+49 (0)89 620122777

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns als Mitglied oder durch eine Spende!

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit der Website zu garantieren und die Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen